Gutachten der TU Graz zur 30 KV Lösung steht zum Download bereit

2012-01-22 19:18 von Schutzgemeinschaft

Das Gutachten wurde bereits 2008 an der TU Graz von Prof. DI Dr. Fickert erstellt und bestätigt klar das eine 30 KV Verkabelung eine langfristige und nachhaltige Lösung darstellt.

Wie im Diagramm in Seite 11 ersichtlich würde man bei einem angenommenen jährlichen Zuwachs des Stromverbrauchs von 3% (derzeit ca 2,5 %) für die nächsten 40 Jahre (!) ausreichend versorgt sein. Geht man davon aus das sich der Trend der dezentralen Energieerzeugung noch weiter fortsetzt, dann würde diese Lösung sehr wahrscheinlich noch weitaus länger ausreichend sein.

Zurück